Große Auswahl.
Kleiner Preis.

Maxxis M9400 125/70 R15 95M Notradreifen

Maxxis M9400 125/70 R15 95M Notradreifen
89,83 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

KOSTENFREIE LIEFERUNG**

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-5 Arbeitstage

Ratenzahlung verfügbar zwischen 99€ und 5000€ Warenwert

  • 1001006
  • Maxxis
  • M9400
  • Sommerreifen
  • PKW
  • 125
  • 70
  • R15
  • 95
  • M (bis 130 km/h)
  • 4717784228136
Reifen für die Verwendung als Notrad . mehr
Produktinformationen "Maxxis M9400 125/70 R15 95M Notradreifen"
Reifen für die Verwendung als Notrad.
Weiterführende Links zu "Maxxis M9400 125/70 R15 95M Notradreifen"

EU-Reifenlabel

Ab dem 1. November 2012 gilt die Europäische Reifen-Kennzeichnungs-Verordnung, kurz EU-Reifenlabel genannt, für alle nach dem 30. Juni 2012 produzierten Reifen.

Die Reifen-Kennzeichnungs-Verordnung legt die Informationspflichten zu Kraftstoffeffizienz, Nasshaftung und externem Rollgeräusch von Reifen fest. Ziel ist mehr Sicherheit, Umweltschutz und Wirtschaftlichkeit im Straßenverkehr durch die Förderung von kraftstoffsparenden, sicheren und leisen Reifen. Dem Verbraucher ermöglicht die Kennzeichnung, sich bereits vor dem Reifenkauf auf einer breiteren Grundlage zu informieren und diese Kriterien neben denen anderer Reifentests in seine Kaufentscheidung einzubeziehen.


Kraftstoffeffizienz

Klassen von G (geringste Effizienz) bis A (größte Effizienz)

Die Kraftstoffeinsparung hängt grundsätzlich vom Fahrzeug und den Fahrbedingungen ab. Bei einer Komplettausstattung des Fahrzeugs mit Reifen der Klasse A im Vergleich zur Klasse G ist eine Verbrauchsminderung von bis zu 7,5 %* möglich. Bei Nutzfahrzeugen kann sie sogar höher liegen.

Beispiel (PKW-Reifen):

Quelle: Folgenabschätzung der Europäischen Kommission SEC(2008)2860
* wenn nach den in der Verordnung 1222/2009/EG festgelegten Versuchsverfahren gemessen wurde


Nasshaftung

Klassen von F (längster Bremsweg) bis A (kürzester Bremsweg)

Der Wirkungsgrad hängt auch hier grundsätzlich vom Fahrzeug und den Fahrbedingungen ab. Im Falle einer Vollbremsung kann sich der Bremsweg bei Komplettausstattung des Fahrzeugs mit Reifen der Klasse A im Gegensatz zur Klasse G um bis zu 30 % verkürzen. Bei einem „normalen“ Pkw mit einer Geschwindigkeit von 80 km/h kann der Bremsweg um bis zu 18 m kürzer sein*.

Beispiel (PKW-Reifen):

* auf einer durchschnittlich griffigen Fahrbahn


Externes Rollgeräusch

Angegeben wird der Wert des externen Rollgeräusches des Reifens in Dezibel.

Jeder zusätzlich schwarze Streifen im Piktogramm bedeutet eine Erhöhung des externen Rollgeräuschs.

Das Piktogramm mit drei schwarzen Streifen bedeutet, dass das externe Rollgeräusch des Reifens den bis 2016 geltenden EU-Grenzwerten entspricht.

Zwei schwarze Streifen weisen darauf hin, dass das externe Rollgeräusch des Reifens den ab 2016 geltenden EU-Grenzwerten entspricht oder um bis zu 3 dB darunter liegt.

Ein schwarzer Streifen signalisiert, dass das externe Rollgeräusch des Reifens die ab 2016 geltenden EU-Grenzwerte um mehr als 3 dB unterschreitet.

Zu beachten ist dabei, dass das externe Rollgeräusch des Reifens nicht immer mit dem Geräusch im Fahrzeuginnenraum korreliert.

Quelle: wdk Wirtschaftsverband der deutschen Kautschukindustrie e.V.

Fragen & Antworten... mehr
Fragen & Antworten
Es wurden bisher keine Fragen gestellt.
Haben Sie eine Frage?

Mit Absenden der Frage willigen Sie ein, dass wir Ihren im Kundenkonto hinterlegten Benutzernamen und Ihre Frage auf unserer Seite veröffentlichen. Sehen Sie dazu auch unsere Datenschutzerklärung ein. Durch Mitteilung an Reifen&Felgen Handel Sebastian Koschollek, haben Sie jederzeit die Möglichkeit diese Einwilligung für die Zukunft  zu widerrufen.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Reifenbewertungen für "Maxxis M9400 125/70 R15 95M Notradreifen"
Reifenbewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder. Mit Absenden des Kommentars willigen Sie ein, dass wir den angegebenen Namen und Ihren Kommentar auf unserer Seite veröffentlichen. Sehen Sie dazu auch unsere Datenschutzerklärung ein. Durch Mitteilung an Reifen&Felgen Handel Sebastian Koschollek, haben Sie jederzeit die Möglichkeit diese Einwilligung für die Zukunft  zu widerrufen.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Maxxis - where passion meets the ground Der Reifenhersteller CHENG SHIN wurde 1967 in... mehr

Maxxis - where passion meets the ground

Der Reifenhersteller CHENG SHIN wurde 1967 in Yuanlin in Taiwan gegründet und ist heute unter dem Namen Maxxis bekannt. Wie viele große Unternehmen wurde auch hier klein angefangen. Begonnen hat die Produktion und das Wachstum mit der Herstellung von Fahrradreifen. Im Laufe der folgenden Jahre entstanden dann weitere Produktionsstätten in China - Xiamen, Shanghai, Chongqing - Thailand und Vietnam.

Das Werk in Taiwan ist bereits seit 1993 ISO-zertifiziert, während CHENG SHIN Werk in Xiamen die ISO-Zertifizierung ein Jahr später und somit als erstes chinesisches Werk eines Reifenproduzent erlangte. Das Unternehmen expandierte und hat sich mit seinem Know How und neuen Technologien sehr schnell zum Globalplayer entwickelt. Mitte der 90er Jahre erfolgte die Einführung des Markennamens Maxxis, der insbesondere außerhalb des asiatischen Raumes zunehmend an Bedeutung gewann. 

Heute taucht der Begriff CHENG SHIN meist abgekürzt als CST auf, wobei sich der Markenname Maxxis auf den Reifen etabliert hat. Aktuell produziert der Hersteller Maxxis Reifen für Motorräder und PKW, SUV und 4x4, LLKW, ATV und Quad, Golfcar, Rasenmäher oder auch Heuwender und Ackerschlepper. Die Marke hat den exzellenten Ruf, die besten Reifen zu liefern. In vielen Ländern setzen Unternehmen auch auf die Bus- und LKW-Reifen von Maxxis.

Top
Zuletzt angesehen