Große Auswahl.
Kleiner Preis.

Allwetterreifen ja oder nein?

Grundsätzlich steht bei allen Autofahrern mindestens zweimal im Jahr ein Reifenwechsel bevor. Wenn man sich den regelmäßigen Tausch der Reifen bzw. Räder ersparen möchte, hat man die Möglichkeit auf Ganzjahresreifen zu wechseln. So kann man sich im Frühjahr und gerade vor einem plötzlichen Wintereinbruch entspannt zurücklehnen, da man die richtigen Reifen ja immer am Auto hat.

Die so genannten Allwetterreifen können das gesamte Jahr eingesetzt werden und man erfüllt damit auch die gesetzlichen Auflagen zur Winterreifenpflicht. Weiterer Vorteil scheint zu sein, dass man nur einen Satz Reifen kaufen muss, was einen Sparvorteil ausmachen kann, aber dazu später mehr. 

Was ist ein Allwetterreifen überhaupt?
Wie man annimmt ist der Allwetter- oder auch Ganzjahresreifen das ganze Jahr und für jedes Wetter geeignet. Man kann also bei jedem Wetter ohne einen Reifenwechsel unterwegs sein. Eine M&S Kennzeichnung und ein Schneeflockensymbol muss ein Allwetterreifen folglich haben, um auch die winterlichen Bedingungen zu erfüllen. Es handelt sich also um eine Mischung aus Sommerreifen und Winterreifen, die entsprechende Fahrsicherheit ist bei neuen Reifen grundsätzlich gegeben, allerdings muss dem Käufer klar sein, dass er Abstriche in der Leistungsperformance in Kauf nehmen muss.

Premiummodelle schaffen den Spagat zwischen den wichtigsten Sicherheitseigenschaften von Sommer- und Winterreifen. Grundsätzlich kommen aber nur sehr wenige Ganzjahresreifen an die besten Leistung von speziellen Sommer- bzw. Winterreifen heran. Ebenso können beispielsweise der Verschleiß, oder ein ungünstigerer Abrollkomfort gegenüber Sommerreifen, sowie ein leicht erhöhter Spritverbrauch die Folge sein. Man erspart sich ja, wie schon erwähnt einen Satz Räder und den lästigen Reifenwechsel, aber man sollte auch im Kopf haben, dass man mit 8 Reifen grob gesagt auch doppelt soweit fährt wie mit 4 Reifen.

Wie auch bei allen anderen Reifen gibt es auch bei Ganzjahresreifen große Preisunterschiede zwischen den günstigsten und den teuersten Modellen. Ebenso sind die einen sommerlastiger und die anderen winterlastiger. Das bedeutet, dass die einen im Winter und die anderen im Sommer vorteilhafter sind. Grundsätzlich empfiehlt sind in bergigen, höher gelegenen Gebieten mit sehr starkem Schneefall auf entsprechende und geeignete Winterreifen zu setzen. In extremen Fällen können auch die Versicherungsleistungen nach einem Unfall eingeschränkt sein.

Was muss ich beim Kauf von Allwetterreifen beachten?
Man muss sich vor dem Kauf oder dem Umstieg auf Ganzjahresreifen einige Fragen stellen. Reichen für mich die Leistungen eines Allwetterreifens? Ist mein Auto geeignet für Allwetterreifen? Gibt es für meine Reifengröße überhaupt geeignete Ganzjahresbereifung? Wie viel Kilometer fahre ich im Jahr? Ist meine Wohn- und Fahrregion witterungsbedingt geeignet?

Man kann also nicht klar sagen, ob sich ein Allwetterreifen eignet. Dies muss in jedem Fall individuell entschieden werden. Grundsätzlich bieten sich Ganzjahresreifen für Durchschnitts- und Wenigfahrer an, die nur im Stadtgebiet unterwegs sind. Ebenso wenn sie einen Kleinwagen oder einen Kompakt- bzw. Mittelklassewagen fahren der allerhöchstens 150-200 PS hat.

Zusammengefasste Vor- und Nachteile von Allwetterreifen
✘ im Extremfall kann Versicherungsschutz eingeschränkt sein
Ganzjahresreifen nicht in allen Reifengrößen lieferbar
✘ eingeschränkte Performance möglich
✘ weniger Laufleistung als bei 2 Radsätzen
✔ keine Einlagerung des zweiten Radsatzes erforderlich
✔ Radwechsel zweimal im Jahr entfällt
✔ nur ein Radsatz notwendig
✔ vorhandene Reifendrucksensoren nur einmal erforderlich

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder. Mit Absenden des Kommentars willigen Sie ein, dass wir den angegebenen Namen und Ihren Kommentar auf unserer Seite veröffentlichen. Sehen Sie dazu auch unsere Datenschutzerklärung ein. Durch Mitteilung an Reifen&Felgen Handel Sebastian Koschollek, haben Sie jederzeit die Möglichkeit diese Einwilligung für die Zukunft  zu widerrufen.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • 1000 Dank

    Hat mir bei der Entscheidung geholfen. Tendierte zu Allwetterreifen, da ich einige kenne, die davon schwärmten. Allerdings fahre ich zu viel und der Hinweis mit der doppelten Reichweite ist super. Kaufe mir dann lieber 2 Sätze im mittleren Preis, statt Premium Allwetter. Da fahre ich günstiger und sicherer.

Passende Artikel
Goodyear VEC-4S 195/65 R15 91H Allwetter 4 Seasons
Goodyear
Goodyear VEC-4S 195/65 R15 91H Allwetter 4 Seasons
65,90 € *

pro Stück inkl. MwSt.

Michelin CLIMAT 195/65 R15 95V XL Crossclimate
Michelin
Michelin CLIMAT 195/65 R15 95V XL Crossclimate
91,00 € *

pro Stück inkl. MwSt.

Nokian PROOF 195/65 R15 91H
Nokian
Nokian PROOF 195/65 R15 91H
57,86 € *

pro Stück inkl. MwSt.

Pirelli CIN-AS 195/65 R15 91H Allseason
Pirelli
Pirelli CIN-AS 195/65 R15 91H Allseason
80,62 € *

pro Stück inkl. MwSt.

Vredestein QUAT-5 195/65 R15 91H Allwetter
Vredestein
Vredestein QUAT-5 195/65 R15 91H Allwetter
56,93 € *

pro Stück inkl. MwSt.

Vredestein QUAT-5 205/55 R16 91H Allwetter
Vredestein
Vredestein QUAT-5 205/55 R16 91H Allwetter
67,63 € *

pro Stück inkl. MwSt.

Pirelli CIN-AS 205/55 R16 91H Allseason
Pirelli
Pirelli CIN-AS 205/55 R16 91H Allseason
73,79 € *

pro Stück inkl. MwSt.

Nokian PROOF 205/55 R16 91H
Nokian
Nokian PROOF 205/55 R16 91H
70,01 € *

pro Stück inkl. MwSt.

Michelin CLIMAT 205/60 R16 96H XL Crossclimate
Michelin
Michelin CLIMAT 205/60 R16 96H XL Crossclimate
159,70 € *

pro Stück inkl. MwSt.

Goodyear VEC-4S 205/55 R16 91H Allwetter 4 Seasons
Goodyear
Goodyear VEC-4S 205/55 R16 91H Allwetter 4 Seasons
82,54 € *

pro Stück inkl. MwSt.

Top