Große Auswahl.
Kleiner Preis.

News, Trends und Angebote rund um Reifen, Felgen und Verkehr

Lesen Sie Aktuelles aus der Branche! Die Neuigkeiten, Entwicklungen, Tipps, sowie aktuelle Angebote, Tuningideen und Wissenswertes in unserem Blog. Teilen sie uns gern ihre Meinung, ihre Ideen über die jeweilige Kommentarfunktion im betreffenden Beitrag mit. Wir werden ihnen umgehend Feedback senden. Gern können Sie uns kontaktieren, wenn Sie Fragen haben, oder Anregungen und Ideen worüber wir Ihrer Meinung nach berichten sollten. Sie können dafür auch einfach unser Kontaktformular nutzen.

Lesen Sie Aktuelles aus der Branche! Die Neuigkeiten, Entwicklungen, Tipps, sowie aktuelle Angebote, Tuningideen und Wissenswertes in unserem Blog. Teilen sie uns gern ihre Meinung, ihre Ideen... mehr erfahren »
Fenster schließen
News, Trends und Angebote rund um Reifen, Felgen und Verkehr

Lesen Sie Aktuelles aus der Branche! Die Neuigkeiten, Entwicklungen, Tipps, sowie aktuelle Angebote, Tuningideen und Wissenswertes in unserem Blog. Teilen sie uns gern ihre Meinung, ihre Ideen über die jeweilige Kommentarfunktion im betreffenden Beitrag mit. Wir werden ihnen umgehend Feedback senden. Gern können Sie uns kontaktieren, wenn Sie Fragen haben, oder Anregungen und Ideen worüber wir Ihrer Meinung nach berichten sollten. Sie können dafür auch einfach unser Kontaktformular nutzen.

Der einwandfreie Zustand der Bereifung ist der wichtigste Bestandteil aller Sicherheitssysteme am Kraftfahrzeug, denn egal wie gut z.B. Bremse, ABS oder ESP funktionieren, wenn die Reifen den Kontakt zur Straße verlieren sind sie nutzlos. Reifen sind viel mehr als nur Rund und Schwarz! Bei deutlich mehr als 1000 Unfällen mit PKW sind die Reifen verantwortlich für den Crash!
Wer sicher durch den Winter kommen will, sollte vor allem auf den richtigen Reifen setzen. Doch welche Reifenart ist die beste Wahl für die kalte Jahreszeit?

Wichtiges beim Räderwechsel...

Bei jedem Wechsel auf Sommer- oder Winterräder ist der richtige Sitz der Radschrauben/-Muttern zu gewährleisten. Um ein sachgemäßes Anziehen von Radmuttern bzw. Radschrauben sicherzustellen, beachten sie folgende Punkte
Die Sommerreifensaison gilt in der Regel von Ostern bis Oktober (O bis O). Dies ist eine Faustregel, die natürlich die aktuellen Wetterlagen berücksichtigen muss, bevor man den Reifenwechsel durchführt. Es sollte jeder Fahrzeugführer, gerade in Mittelgebirgen den Wettertrend beobachten. Dort kann auch zu Ostern schnell Frost und Schnee auftreten.
Die besseren Reifen müssen immer nach hinten. Die unterschiedlichen Abnutzungserscheinungen resultieren aus größerem Abrieb an der angetriebenen Achse. Dadurch kommt es zwangsläufig zu verschiedenem Verschleißbild an den Reifen. Aus diesem Grund wird auch empfohlen,
Sie sollten beim Reifenwechsel einen genauen Blick auf ihre Reifen werfen, bevor sie mit der Montage beginnen. Schauen sie dazu an der Seitenwand, da hier alle wichtigen Angaben zu den Pneus aufgeführt sind. Im Falle des Reifenalters handelt es sich um einen vierstelligen Zahlen-Code. Dieser wird als DOT-Nummer bezeichnet. Steht hier zum Beispiel 2911, handelt es sich um einen Reifen, der in der 29. Kalenderwoche des Jahres 11 (2011) produziert wurde.
Werden Autofahrer zukünftig zusätzlich zur Kasse gebeten? Das Prüfen und Nachfüllen der Reifenluft soll nach einigen Vorstellungen zukünftig kosten.
Top